Sir Simon Rattle

Abbildung: Wolfgang Peter

 

Karajan Musikpreis für
Berliner Philharmoniker


Vor ausverkauftem Haus wurde am 7. Mai 2004 der Herbert von Karajan Musikpreis zum zweiten Mal verliehen. Es erstaunt nicht, dass sich das Kuratorium der Kulturstiftung Festspielhaus für die Berliner Philharmoniker entschieden hat, gelangten sie doch einst mit Herbert von Karajan zu Weltruhm. Zu den international führenden Orchestern zählen die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von
Sir Simon Rattle nach wie vor. Ohne erfolgreiche Jugendarbeit wäre die Jahrzehnte währende hohe Qualität des Orchesters kaum zu halten gewesen.

Das vom baden-württembergischen Ministerpräsidenten Erwin Teufel überreichte Preisgeld soll der Jugendförderung der Stiftung Berliner Philharmoniker zugute kommen. Gestiftet wurde es von der Energie Baden-Württemberg AG, EnBW.

Der Karlsruher Komponist Wolfgang Rihm hielt die Laudatio. Stiftungsrat Senator Horst Weitzmann begrüßte Preisträger, Gratulanten und Gäste. Sir Simon Rattle, der das Galakonzert dirigierte, dankte seinen Musikern auf herzliche Art in einer kurzen Ansprache.

www.berliner-philharmoniker.de


Alle Veranstaltungen im Festspielhaus
Zurück zu den News





 




© 2004 by WAEPART Baden-Baden. All rights reserved.